Versicherung

Apple Watch Versicherung – Sinnvoll oder überflüssig?

Apple Watch Versicherung Vergleich und Test
503Ansichten

Die Apple Watch ist etwas Besonderes, nicht wahr? Sie hält Sie mit ihren Benachrichtigungen in Verbindung und im Zeitplan, verfolgt und ermutigt Bewegungen, führt Anweisungen aus nur wenigen gesprochenen Worten aus und vergisst dabei nicht, Apple Pay zu bezahlen.

Wenn Sie eine eigenständige Versicherungspolice für Ihren Apple Watch abschließen, profitieren Sie von einer sofortigen Deckung bei Unfallschäden, Pannen und sogar Diebstahl. Sollten Sie einen Anspruch geltend machen müssen, profitieren Sie außerdem von niedrigen Selbstbeteiligungsgebühren.

Welche Schäden sind in einer Apple Watch Versicherung abgesichert?

Während die Versicherung Sie im Falle von Verlust oder Diebstahl standardmäßig abdeckt, benötigen Sie bei der Smartwatch-Versicherung höchstwahrscheinlich Deckung für Unfallschäden.

Smartwatches sind empfindlich und besonders kratzempfindlich, und Sie tragen die Apple Watch die meiste Zeit am Handgelenk – nicht die beste Kombination.

Zu den häufigen Missgeschicken im Zusammenhang mit einer Apple Watch kann es gehören, sie in die Toilette fallen zu lassen und den Bildschirm zu zerkratzen oder zu zerbrechen. Unbeabsichtigte Beschädigungen gehören vielleicht nicht zum Standard, aber es ist die Abdeckung, die Ihr Techniker am meisten braucht.

Die versicherten Schäden im Überblick:

  1. Unbeabsichtigte Beschädigungen / Böswillige Beschädigungen: Versicherer übernehmen die Reparaturkosten, wenn Ihre Apple Watch durch einen Unfall oder böswillige Beschädigung beschädigt wurde. Wenn Ihr Apple Watch nicht reparierbar ist, stellen wir Ihnen ein Apple Watch Ersatzgerät zur Verfügung.
  2. Flüssigkeitsschäden: Versicherungsgesellschaften übernehmen die Reparaturkosten, wenn Ihre Apple Watch durch Flüssigkeit infolge eines Unfalls beschädigt wurde. Wenn Ihr Apple Watch nicht reparierbar ist, stellen wir Ihnen ein Apple Watch Ersatzgerät zur Verfügung.
  3. Technische Defekte: Die Versicherung übernimmt die Reparaturkosten, wenn Ihre Apple Watch außerhalb der Garantiezeit des Herstellers einen technischen Defekt erleidet. Wenn Ihr Apple Watch nicht reparierbar ist, erhalten Sie ein Apple Watch Ersatzgerät.
  4. Diebstahl: Wenn Sie sich für die Deckungsstufe Premier oder Elite entschieden haben und Ihre Apple Watch gestohlen wird, stellen Versicherer Ihnen eine Apple Watch als Ersatz zur Verfügung. Wenn nur ein Teil oder Teile Ihres Gadgets gestohlen wurden, wird nur dieser Teil ersetzt.
  5. Verlust: Wenn Sie die Elite-Deckungsstufe gewählt haben und Sie versehentlich Ihre Apple Watch verlieren, wird sie ersetzt.
  6. Displaybruch: Die Versicherung übernimmt die Reparaturkosten, wenn der Bildschirm Ihrer Apple Watch durch einen Unfall beschädigt wurde. Wenn Ihr Apple Watch nicht reparierbar ist, erhalten Sie von uns ein Apple Watch Ersatzgerät.

Die Apple Watch in Ihrer Hausratversicherung versichern?

Die Apple Watch richtig versichernBevor Sie eine Versicherung für Ihre Apple Watch abschließen, sollten Sie sich zunächst den Versicherungsschutz Ihrer Hausratversicherung ansehen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Versicherungspolice den Versicherungsschutz für Gadgets umfasst, und stellen Sie sicher, dass Ihre Smartwatch auch außerhalb des Hauses versichert ist.

Wenn Sie keinen Unfallschaden als Teil Ihrer Hausratversicherung haben, sollten Sie in Erwägung ziehen, dies hinzuzufügen. Achten Sie genau auf die Kosten, um festzustellen, ob es sich lohnt, sie hinzuzufügen, oder ob Sie besser eine Versicherung nur für Ihre Uhr und andere Geräte wie Laptops, Smartphones und Tablets abschließen sollten. Auf diese Weise sind sie alle versichert, falls sie versehentlich beschädigt werden.

Denken Sie an die Höhe der Selbstbeteiligung in Ihrer Hausratversicherung. Sie kann zu hoch sein, als dass es sich lohnen würde, für den Verlust oder die Beschädigung einer Apple Watch Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Denken Sie schließlich daran, dass jegliche Ansprüche, die gegen Ihre Hausratversicherung geltend gemacht werden, die Kosten in Zukunft in die Höhe treiben können.

Fazit

Die Apple Watch ist ein unglaubliches Gerät mit einem Herzfrequenzsensor, der Ihre Gesundheit überwacht, beeindruckenden Funktionen, die dafür sorgen, dass Sie immer in Verbindung bleiben, und Apple Pay, das Ihre täglichen Einkäufe einfach macht. Daher ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass Ihr Gerät gegen versehentliche Beschädigung, Diebstahl oder sogar Verlust ausreichend versichert ist. Mit einem Versicherungsschutz bereits ab etwa 5 € können Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät geschützt ist und Sie im Handumdrehen wieder zur Normalität zurückkehren können.

Eine Antwort hinterlassen