Sport

Sportschuhe – Welche eignen sich am besten für den Sommer?

Sportschuhe im Sommer
246Ansichten

Wer kennt es nicht: Die Temperaturen steigen langsam und die Füße qualmen beim Work-out? Im Sommer haben Sportler ganz andere Anforderungen an Sportschuhen als in anderen Jahreszeiten. Auch wenn warme Sommertage und Work-outs in der Sonne ohne Frage Reize haben, sind glühende, schlecht beatmete Füße eine echte Qual. Wer an schwitzende, heiße Füßen leidet, kann unmöglich seine beste Sportperformanz abliefern. Die Wahl eines passenden Sportschuhs ist nicht immer leicht. Man sollte sich vor dem Kauf ausführlich über Materialien, Passformen und Dämpfungen informieren. Wir geben Ihnen X Tipps, worauf Sie beim Kauf von Sportschuhen für die Sommermonate achten sollen.

Aber zuerst klären wir:

Wieso brauchst du spezielle Sportschuhe für den Sommer?

Endlich haben wir Sommer! Die Hitze macht es uns schon im Alltag hart genug nicht komplett nass geschwitzt ins Büro oder zum Mittagessen mit Freunden zu kommen. Doch viele von uns möchten auch über die warmen Sommermonate fit bleiben und weiterhin laufen gehen oder andere Sporteinheiten ausführen. Damit Ihre Sommer-Work-outs nicht zu einer völligen Tortur werden, sollten Sie im Sommer andere Sportschuhe tragen als im Winter. Achten Sie auf die Atmungsfähigkeit Ihrer Schuhe und dünne Materialien. Glücklicherweise hat sich die Laufbekleidung in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und es wurden Textilien entwickelt (T-Shirts, Leggings, Socken, Hosen…), die uns vor Sonne und Hitze schützen und den Schweiß bei beeindruckenden Geschwindigkeiten verdunsten lassen.

Sportmarken arbeiten hart daran Lösungen zu finden und neue Materialien zu entwickeln, die es uns ermöglichen unsere Füße so kühl wie möglich zu halten. Einige Sportmarken bringen sogar spezielle Editionen Ihrer herkömmlichen Schuhe auf den Markt, die ganz speziell für warme Sommermonate verändert wurden. Im Sneaker Peeker Store finden Sie beispielsweise eine große Auswahl an innovativen Sportschuhen für den Sommer.

Also: Genau wie Sie im Sommer nicht die gleiche Kleidung tragen wie im Winter, sollten Sie auch Ihre Sportschuhe mit steigenden Außentemperaturen wechseln.

Was macht den optimalen Sportschuh für den Sommer aus?

1. Luftdurchlässigkeit & Atmungsaktivität

Ein Sportschuh wird als atmungsaktiv bezeichnet, wenn der Fuß im Schuh wortwörtlich atmen kann. Nässe und Schweiß soll also effektiv nach außen transportiert werden. Außenluft soll aber trotzdem in den Innenbereich des Schuhs gelangen, um eine Luftzirkulation zu gewährleisten.

Bei einem Sportschuh für den Sommer ist die Luftdurchlässigkeit natürlich besonders wichtig, damit sich die stickige Luft in deinem Schuh nicht staut. Wir empfehlen Ihnen deshalb auf ein luftdurchlässiges Material wie Merinowolle oder Eukalyptusfaser zu achten. Diese Stoffe eignen sich optimal als natürliche Materialien.

2. Obermaterialien

Das Obermaterial des Sportschuhs soll Ihnen beim Laufen den nötigen Halt und Schutz geben. Achten Sie auf ein Material, das nicht nur atmungsaktiv ist, sondern auch wasserabweisend, dehnbar und robust ist. Die meisten Sportmarken verwenden synthetische Materialien, Nylon, Mikrofaser oder Meshmaterialien. Meshmaterialien bieten sich ganz besonders im Sommer an, da sie als sehr luftdurchlässig und atmungsaktiv gelten. Die Wahl der Materialien und die Qualität tragen ganz erheblich zum Tragekomfort der Sommer-Laufschuhe bei.

 3. Sohle

Um auch die Sohle auf hohe Temperaturen vorzubereiten, bieten Marken dünne oder durchbrochene Sohlen. Durchbrochene Sohlen mögen zuerst vielleicht eigenartig klingen. Sie haben aber Ihren Sinn und Zweck. Sie geben Ihnen das Gefühl barfuß zu sein und gelten als besonders biegsam und luftdurchlässig. Der große Vorteil ist jedoch, dass durch die Risse oder Löcher in der durchbrochenen Sohle, kann Wasser oder ggf. Schweiß ganz leicht abfließen. Entscheiden Sie sich für eine Sohle, die kein Wasser aufsaugt und sehr schnell wieder trocknet.

Wie Sie sehen, gibt es selbst an den heißesten Tagen des Jahres keinerlei Ausreden, um die Sporteinheiten ausfallen zu lassen. Kaufen Sie sich spezielle Sportschuhe für den Sommer und genießen Sie frische und kühle Füße während Sie trainieren.

Eine Antwort hinterlassen