Internet & Marketing

Affiliate Marketing und native Werbung: Die passende Lösung finden

520Ansichten

Heutzutage sind viele Unternehmer und Unternehmen bereit, Affiliate-Marketing in ihre Geschäftsstrategien aufzunehmen. Affiliate-Marketing ermöglicht es Ihnen, ein Produkt oder eine Dienstleistung mit geringem Budget, wenig Zeit und Mühe bei begrenztem Risiko effektiv zu bewerben. Die Vorteile dahinter sind eine Folge von äußerst zielgerichtetem und leistungsfähigem Marketing, das Ihnen im Laufe der Zeit viel höhere und nachhaltigere Ziele garantiert. Was auch immer Sie suchen – bessere ROAS, Steigerung der Markenbekanntheit oder des Umsatzes – eine Affiliate-Marketing-Strategie in Ihren Marketing-Mix aufzunehmen, könnte die richtige Wahl für Sie sein.

Eine der besten Praktiken in dieser faszinierenden Welt ist native Werbung. Obwohl es in den letzten Jahren im Affiliate-Marketing immer beliebter geworden ist, können Sie mit erschwinglichen Investitionen immer noch ein niedriges bis mittleres Wettbewerbsniveau und großartige Ergebnisse erzielen. Native Advertising ist im Grunde eine bezahlte Werbetechnik, die eingebettete Anzeigen verwendet, die sie in die Umgebung einfügen, in der sie platziert sind. Dies kann ein Artikel auf einer Website-Seite sein (normalerweise als „gesponserter Inhalt“ oder „Inhaltsempfehlung“ angezeigt) oder in den Social-Media-Kanälen im Feed-Bereich angezeigt werden. Die Haupteigenschaft nativer Anzeigen besteht darin, dass sie in bestimmten Widgets auf Blogs, Nachrichten- und Medienwebsites platziert werden. Mit klassischer Display – und Bannerwerbung haben sie jedoch nichts zu tun. Genau wie jede andere Werbemethode können Sie native Werbung wie jede andere Affiliate-Marketing-Strategie verwenden, um:

  • Bewerben Sie Ihre Website, lassen Sie die Leute entdecken, wer Sie sind und was Sie an der richtigen Stelle tun
  • Verbessern Sie Ihre Marke und erhöhen Sie die Bekanntheit zwischen Ihren bestehenden Kunden und potenziellen Neukunden
  • Führen Sie Werbekampagnen für bestimmte Landing-Pages-E/O-Ziele durch (z. B. produktbezogene Seiten, bestimmte Formularseiten zur Lead-Generierung).

Natürlich ist es großartig, wenn Sie wissen, wie und wo Sie anfangen sollen. Für Anfänger hingegen könnte dies verwirrend sein, sicherlich zeitaufwändig und ohne Erfolgsgarantie. Deshalb ist es entscheidend, sich auf eine professionelle Agentur zu verlassen, wenn Sie nach Top-Performance und besten Ergebnissen im Bereich Native Advertising suchen. Und hier ist Taboola ein Wendepunkt. Mit mehr als einem Jahrzehnt Know-how und der weltweit größten Discovery-Plattform ist es eines der führenden Unternehmen für native Werbung, das jeden Monat über 300 Milliarden Inhaltsempfehlungen an 1 Milliarde Leser im Internet liefert.

Taboola verfügt über exklusive Partnerschaften mit den weltweit führenden Verlagen wie Bloomberg, Le Figaro, The Independent, NBC News usw. und kombiniert die beste KI-Technologie der Weltklasse mit seiner Deep-Learning-Plattformtechnologie, um Werbetreibenden dabei zu helfen, ihr Publikum zu erreichen. Hier erfahren Sie mehr über Taboola, wie es funktioniert und wie es so hilfreich sein kann, bessere Ergebnisse zu erzielen, indem es Menschen aufrichtig, effektiv und im richtigen Moment erreicht.

Als zentraler Dreh- und Angelpunkt der Affiliate-Marketing-Strategie entwickelt sich Native Advertising schnell zu einem Meilenstein in jedem Marketing-Mix, wie z. B. bei kleinen und mittleren Unternehmen, Unternehmern und internationalen Institutionen. Da der Anzeigenmarkt weiterwächst, bieten die Vorteile des Affiliate-Marketings immer noch Leistungen, die andere klassische Anzeigen nicht erreichen können, und sind für Unternehmen jeder Größe attraktiver, und wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass sich in Zukunft noch mehr Organisationen diesen Methoden anschließen werden. Nachdem wir nun die Grundlagen rund um Native Advertising und Affiliate-Marketing verstanden haben, wollen wir nun herausfinden, welche die beliebtesten Formate sind.

IN EINZUGSEINHEIT

Gesponserte Artikel auf Webseiten und Social Ads, die in den Feed-Bereichen erscheinen, werden als In-Feed-Einheiten bezeichnet. Dies ist die an der weitesten verbreiteten Art der nativen Werbung zusammen mit den bezahlten Suchanzeigen (wie Google-Anzeigen), die unter den Top-Suchergebnissen erscheinen. Sie werden im Fluss anderer redaktioneller Inhalte platziert und haben das gleiche Erscheinungsbild wie der Feed.

BEZAHLTE SUCHEINHEIT

Bezahlte Sucheinheiten sind Anzeigen, die so geformt sind wie organische Auflistungen (SERP), außer dass sie für Transparenzkennzeichnungen als „gesponsert“ gekennzeichnet sind. Kurz gesagt, es ist eine Marketingtechnik, die es Ihnen ermöglicht, auf Suchmaschinenplattformen nach Zahlung auf den ersten Ergebnissen positioniert zu werden.

EMPFEHLUNGS-WIDGETS

Empfehlungs-Widgets sind Inhalte, die Widgets durchlaufen und den Benutzern die besten Inhalte basierend auf ihren Online-Interessen und -Verhalten anbieten. Sie sind eine Form der nativen Werbung, bei der die Marken- (oder Produkt-) Werbung durch Präferenzen angesprochen wird, die der Benutzer über ein Widget (eine Art grafische Oberfläche) ausdrückt.

BEFÖRDERTER AUFTRAG

Promoted Listings sind gesponserte Produkte, die in Inhaltslisten enthalten sind und das gleiche Layout und Erscheinungsbild wie die organischen haben. Möglicherweise haben Sie sie bereits in Ebay-und Amazon-Angeboten gesehen, die diese zusätzliche Werbefunktion gegen Zahlung zusätzlicher Gebühren anbieten. Auf diese Weise kann der Verkäufer seine Werbung verbessern, indem er in den Suchergebnissen einen höheren Rang einnimmt und die

IN-ADS UND BENUTZERDEFINIERT

Im ersten Fall werden In Ads-Promotions mit ähnlichen organischen Inhalten gepostet, die nah und bezogen auf das Hauptthema der Website sind. Im Allgemeinen werden sie als „gesponserte Inhalte“ bezeichnet. Stattdessen handelt es sich bei benutzerdefinierten Anzeigen um eine Art von Anzeigeninhalten, die durch spezifische Vereinbarungen zwischen Publishern und Werbetreibenden bereitgestellt werden. Sie sehen sehr eingebettet in ihre Veröffentlichungs-Website oder Themenseite aus, um praktisch fast organisch oder extrem natürlich zu wirken.

Eine Antwort hinterlassen