Technik

Roboter sind genauer, zuverlässiger und sicherer geworden

Cobots sind sichere Roboter
226Ansichten

Traditionelle Industrieroboteranwendungen implizieren, dass Roboter von menschlichem Kontakt isoliert sind. Dies ist notwendig, um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten. Aber was wäre, wenn ein Roboter mit einem Menschen interagieren und mechanische Alltagsaufgaben erledigen könnte? Dies ist möglich und wird bereits in Unternehmen angewendet.

Ein kollaborativer Roboter (auch Cobot genannt) ist ein Roboter, der für die direkte Mensch-Roboter-Interaktion in einem gemeinsamen Raum oder in unmittelbarer Nähe zu Menschen entwickelt wurde. Cobot-Anwendungen stehen im Gegensatz zu herkömmlichen Industrieroboteranwendungen, bei denen Roboter vom menschlichen Kontakt isoliert sind. Die Sicherheit beim Einsatz von Cobots kann durch folgende Eigenschaften gewährleistet werden:

  • leichte Baustoffe
  • abgerundeten Ecken
  • Geschwindigkeits- und Leistungsgrenzen
  • Sensoren und Software für sicheren Betrieb

Dank Sensoren und anderen Konstruktionsmerkmalen wie leichten Materialien und abgerundeten Kanten können Cobots direkt und sicher mit Menschen interagieren.

Die International Federation of Robotics erkennt heute zwei Arten von Robotern an:

  1. Industrieroboter im Einsatz in der Automatisierung
  2. Serviceroboter für den Haushalt

Industrieroboter arbeiteten traditionell getrennt von Menschen hinter Zäunen oder anderen Schutzbarrieren, doch heute heben Cobots diese Trennung auf. Serviceroboter kann man sich als Cobots vorstellen, da sie darauf ausgelegt sind, mit den Menschen zusammenzuarbeiten.

Cobots können viele Anwendungen haben, von Logistikrobotern, die Materialien innerhalb von Gebäuden transportieren, Informationsrobotern im öffentlichen Raum, bis hin zu Industrierobotern, die dazu beitragen, nicht ergonomische Aufgaben zu automatisieren, wie z.B. das Bewegen schwerer Teile und die Maschinenbeschickung oder Montagevorgänge.

Sie können einen Roboter in Ihrer Produktion einsetzen

Suchen Sie einen kleinen Tischroboter, der sich ideal für leichte Montageaufgaben und automatisierte Werkbankszenarien eignet? Es gibt eine gute Lösung für Sie! Der kollaborative Roboter UR3e von  ist ein Tischroboter, der sich ideal für diese Aufgaben eignet. Der kompakte Cobot wiegt nur 11 kg, hat aber eine Nutzlast von bis zu 3 kg, was ideal für kleine bis mittlere Unternehmen ist, und dank fortschrittlichen Technologien kann er sich an den Handgelenken um ±360 Grad drehen und weist endlose Rotation am Endgelenk auf.

Welche Aufgaben übernimmt dieser Roboter?

Der UR3e hat viele Anwendungen. Dank seines kompakten Formfaktors eignet sich dieser Roboter hervorragend für beengte Arbeitsbereiche. Seine geringe Standfläche eignet sich für Tischgeräte oder direkt eingebettete Geräte und daher für eine einfache Montage und Verschraubung.

Der UR3e ist auch als OEM-Robotersystem und mit einer 3-Positionen-Lernkonsole erhältlich.

Was ist im OEM-Konzept enthalten?

Ein Original Equipment Manufacturer (OEM) stellt Systeme oder Komponenten her, die im Endprodukt eines anderen Unternehmens verwendet werden. Beispielsweise bündeln oder integrieren Computerhersteller in der Regel OEM-Komponenten wie Prozessoren und Software in ihre Lösungen. OEMs können Ihnen Zeit und Geld sparen.

Eines der einfachsten Beispiele für OEM ist die Beziehung zwischen einem Automobilhersteller und einem Autoteilehersteller. Teile wie Bremszylinder oder Auspuffanlagen werden von verschiedenen Erstausrüstern hergestellt. Die OEM-Teile werden dann an den Automobilhersteller verkauft, der sie dann in ein Fahrzeug einbaut.

Die kollaborativen Robotersysteme, die für OEMs und Automatisierungsintegratoren entwickelt wurden, kombinieren robuste Manipulatoren mit einer einfach zu installierenden Steuerbox. Das Paket enthält die gesamte Konnektivität, Kommunikation und Funktionalität einer E-Serien-Plattform: I / O, Netzwerk, Peripherieanschlüsse, USB, Sicherheitseinstellungen. Sie können auch zwischen den AC- oder DC-Modellen wählen, die am besten zu den Leistungsanforderungen Ihrer Anwendung passen.

Eine Antwort hinterlassen