KFZ

Sportwagen mieten? Darauf sollten Sie achten!

Sportwagen Ferrari mieten
96Ansichten

Das Mieten von Sportwagen und Luxusautos, besonders an den Wochenenden oder im Urlaub, wird immer beliebter bei den Menschen. Doch es gibt bei der Anmietung eines Sportwagens einige Dinge, die Sie beachte sollten. Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige und wertvolle Tipps, worauf Sie bei der Anmietung eines Sportwagens achten müssen.

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie einen Sportwagen mieten?

Recherchieren Sie vor Ihrer Reise

Planen Sie im Voraus und reservieren Sie Ihren Supersportwagen, bevor Sie an Ihrem Ziel ankommen. Schauen Sie auch danach, ob der Sportwagen an Ihrem Wunschort verfügbar ist. Entscheiden Sie sich daher idealerweise für einen Anbieter wie DRIVAR, denn hier können Interessenten deutschlandweit Sportwagen mieten. Eine weitere renommierte Plattform für Sportwagenvermietung ist www.motion-drive-vermietung.de.

Fragen Sie sich, was Sie mit Ihrem Auto machen wollen. Vergessen Sie bei all den Sportwagen nicht, die Praktikabilität und den Preis zu berücksichtigen.

Bitten Sie um eine Modellgarantie

Sichern Sie sich genau das Automodell, das Sie möchten. Stellen Sie sicher, dass das Modell garantiert ist.

Berücksichtigen Sie die Größe Ihres Gepäcks, die in Ihren Sportwagen passt

SUVs sind normalerweise nicht das Problem, viele Taschen für Ihre Reise sind kein Problem. Der Platz in Sportwagen ist jedoch oft sehr begrenzt. Nehmen Sie für Ihren Trip nur die nötigsten Sachen mit und lassen Sie sperrige Taschen im Hotel.

Im Allgemeinen wird empfohlen, für einen Sportwagen maximal zwei Taschen in Handgepäckgröße mitzunehmen. Idealerweise weiche Koffer, die Sie besser verstauen können. Natürlich gibt es auch größere Sportwagen mit mehr Stauraum.

Einwegmieten berücksichtigen

Für besondere Kundenwünsche werden spezielle Sportwagen mit einem LKW transportiert. Die Kosten für LKW und Fahrer können die Kosten für einen Miettag je nach Entfernung zum Standort höher ausfallen lassen. Eine Möglichkeit dafür ist, dass Sie sich einen Sportwagen in einer größeren Stadt mieten und dann von dort aus zum Reiseziel zu fahren, um Liefergebühren zu umgehen.

Immer den Kilometerstand notieren

Denken Sie über die Gesamtkilometerzahl nach, die Sie auf Ihrer Reise benötigen, bevor Sie Ihren Sportwagen mieten, um teure Überraschungen für zusätzliche Kilometer zu vermeiden. Der eingeschlossene Kilometerstand ist häufig auf maximal 150 Kilometer pro Tag begrenzt. Das ist nicht viel und für einen Ferrari kann ein einziger zusätzlicher Kilometer je nach Automodell leicht zwischen vier und neun Euro kosten.

Vermeiden Sie halbe Tage mit einer Luxusautovermietung

Der Unterschied zu einer Luxusautovermietung besteht darin, dass der Tagessatz viel höher ist. Vermeiden Sie halbe Tage, wenn Sie können.

Finanzierung berücksichtigen

Die Anzahlungen für Luxusautos variieren stark je nach Marke und Modell und werden normalerweise als Reservierung auf der Kreditkarte des Mieters vorgenommen. Überprüfen Sie Ihre eigene private Reiseversicherung. Viele Versicherungspolicen beinhalten Mietwagen, die manchmal auf einen bestimmten Betrag begrenzt sind. Es wird empfohlen, immer mit ausreichendem Versicherungsschutz zu reisen. Wenden Sie sich an Ihren Kreditkartenaussteller und prüfen Sie, ob die Kosten für eventuelle Schäden durch die möglicherweise enthaltene Reiseversicherung gedeckt sind. Normalerweise müssen Sie die Karte als Zahlungsmittel für Ihre Luxusautovermietung verwenden. Wenn Sie dieselbe Karte verwenden möchten, um die Einzahlungen zu garantieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Guthaben hoch genug ist, um andere Kosten Ihrer Reise zu decken.

Zusätzlichen Service nutzen

Das Mieten eines Luxus- oder Sportwagens sollte auch mit einem zusätzlichen Service verbunden sein. Vermeiden Sie die Zahlung von Flughafensteuern und lassen Sie das Auto direkt zu Ihnen liefern. Die Einweisungen des Autovermieters sind ebenfalls im Preis mit inbegriffen. Hören Sie genau zu, damit Sie die Ausstattung, die Features und anderes Equipment richtig bedienen und genießen können.

Viele Luxus- Sportwagen verfügen normalerweise über eine Technologie, die nicht sehr verbreitet ist. Manchmal macht dieser kleine einfache zusätzliche Knopf irgendwo auf dem Armaturenbrett das Fahren Ihres Luxusautos noch mehr Spaß.

Natürlich sind die Grundlagen normalerweise die gleichen. Aber nicht jeder wird wissen, dass sich das Porsche-Zündschloss links vom Lenkrad befindet oder dass der Startknopf eines Ferrari normalerweise direkt darüber sitzt. Es ist auch sehr hilfreich zu wissen, wie man den Tankdeckel eines Sportwagens öffnet. So sparen Sie viel Zeit an der Tankstelle.

Einige Autohersteller werden sehr kreativ, wenn es darum geht, wesentliche Funktionen ihrer Autos zu verbergen. Es kann hilfreich sein zu wissen, wie man das Dach schließt, wenn es anfängt zu regnen.

Untersuchen Sie den Sportwagen

Nehmen Sie sich Zeit für einen sorgfältigen Rundgang und untersuchen Sie das Auto auf bereits vorhandene Schäden, um Unklarheiten bei der Rückgabe des Autos zu vermeiden. Stellen Sie im Allgemeinen sicher, dass alle Kratzer, Dellen und sonstigen Markierungen im Mietvertrag vermerkt sind.

Behalten Sie die Felgen im Auge. Machen Sie mit Ihrem Smartphone ein Foto von jeder Felge (und dem gesamten Auto), um sicherzustellen, dass Sie ein Foto mit Zeitstempel haben und dass Sie nachweisen können, dass ältere Schäden vor Ihrer Anmietung aufgetreten sind.

Eine Antwort hinterlassen