KFZ

Schnee räumen mit dem eigenen Pick Up: Geht das wirklich?

Schneeflug an Pickup
190Ansichten

Mit dem eigenen Pick Up den Schnee zu räumen stellt eine zeit- und kostensparende Alternative zum herkömmlichen Winterdienst dar. Dabei kommen spezielle Schneepflüge, die mithilfe eines fahrzeugspezifischen Adapters mit dem Trägerfahrzeug verbunden werden, zum Einsatz. Ein Schneepflug, der auf diese Weise am Pick Up angekoppelt wird, ist innerhalb weniger Minuten einsatzbereit.

Grundsätzlich gibt es für jeden Fahrzeugtyp den passenden Adapter. Schneepflüge für Pick Ups und Winterdienstzubehör und andere Geländefahrzeuge finden sich beispielsweise bei Marken wie:

  • THE BOSS
  • Buyers
  • SaltDogg

Welche Pick Ups sind zum Schneeräumen geeignet?

Zu den wesentlichen Aufgaben beim Winterdienst gehört das Schneeräumen. Die Flächen müssen dabei nachhaltig von Eis und Schnee befreit werden. Für die Schneeräumung geeignet sind Pick Ups wie:

  • Suzuki Jimny
  • Ford Ranger
  • Toyota Hilux
  • VW Amarok
  • Mitsubishi L200
  • Nissan Navara,
  • Isuzu D-Max.

Die Vielfalt der verfügbaren Adapter ermöglicht das Ankoppeln von Schneeschiebern bei Pick Up Modellen von:

  • Mercedes
  • VW
  • Nissan
  • Toyota

Darüber hinaus sind Schneeräumvorrichtungen und passende Adapter für viele weitere Fahrzeug-Marken zu finden.

Was ist bei der Montage und Typisierung zu beachten?

Wenn der Winterdienst mit dem Pick Up durchgeführt wird, muss die Größe des Schneeschildes zum Einsatzzweck passen. Die meisten Modelle besitzen eine Arbeitsbreite von:

  • 155 Zentimetern oder
  • 185 Zentimetern.

Da diese Geräte in der Regel stufenlos schwenkbar sind, kann beim Schneeräumen eine saubere Arbeit geleistet werden. Die Montage eines Schneeschildes, welches fest mit dem Pick Up verbunden werden muss, dauert meist nur wenige Minuten. Bei Herstellern wie: THE BOSS, Buyers, SaltDogg stehen unterschiedliche Steuer-Varianten zur Verfügung. Die Anbausätze müssen fachgerecht montiert und bei der Erstmontage durch den TÜV geprüft werden. Eine geeignete Anlaufstelle in Österreich ist Pliptec OG – die sowohl den Verkauf von Schneeschilder von THE BOSS anbieten, als auch die Montage & Typisierung.

Passende Schneeschilder für den Pick Up

Schneeschilder eignen sich optimal, um mit dem Pick Up Schnee und Eis zu räumen. In den meisten Fällen ist der Installationsaufwand bei der Pflugaufnahme am Pick Up durch die Anbringung fahrzeugspezifischer Anbausätze relativ gering. Geeignete Schneeschilder finden sich beispielsweise bei THE BOSS. Die Schilder gibt es in der geraden Form mit Abmessungen wie:

  • 215 Zentimeter sowie
  • 230 Zentimeter Breite
  • oder als V-Pflug in den Varianten
  • 200 Zentimeter und
  • 230 Zentimeter

Passende Heckanbaustreuer für den Pick Up

Ein Heckanbaustreuer ist ein Gerät, welches zum Streuen von Sand beim Schneeräumen dient. Außerdem kann das Streugerät für den Pick Up auch für Splitt sowie andere Streugüter verwendet werden. Entsprechende Modelle, die zum jeweiligen Pick Up passen, findet man mit:

  • Handregelung
  • oder Elektroantrieb und Elektrokabelsatz.

Eine wegeabhängige Steuerung ist meist im Rahmen einer Zusatzausstattung möglich. Bei Anbietern wie SaltDogg bei Buyers verfügen die Heckanbaustreuer mit einem Fassungsvermögen von 123 Litern über einen Drehteller. Abhängig von der Drehgeschwindigkeit variieren die Wurfweite sowie die ausgebrachte Menge.

Verstärkte Federnsätze für das Fahrzeug

Bei einem schwerbeladenen Pick Up kann sich das Fahrverhalten deutlich verschlechtern. Die Sicherheit beim Schneeräumen kann durch verstärkte Federnsätze mit wenig Aufwand erhöht werden. Niveauregulierungsfedern, die zum besseren Fahrverhalten beitragen, können gleichzeitig:

  • die Stabilität erhöhen
  • die Sicherheit bei der Zuladung verbessern
  • das Gewicht besser verteilen
  • für mehr Fahrkomfort sorgen
  • die Lebensdauer von Fahrzeug und Reifen verlängern

Die Montage von Niveauregulierungsfedern am Pick Up ist meist einfach und erfordert kein Bohren.

Was gilt es generell beim Schnee räumen zu beachten?

Mit einem Pick Up können verschiedene Winterdienstleistungen durchgeführt werden. Dabei können auch riesige Flächen ohne nennenswerten Aufwand freigeschippt werden. Es muss allerdings darauf geachtet werden, dass der Schneeschild zum Pick Up passt. Vorsichtiges Rangieren ist Pflicht beim Schneeräumen. Abhängig vom Pick Up können Streugeräte mit hohem Fassungsvermögen von bis zu 550 Litern montiert werden. Besonders auf unwegsamem Untergrund ist ein umsichtiger Fahrstil eine wesentliche Voraussetzung für sicheres Schneeräumen.

Wann lohnt sich das Aufrüsten des Fahrzeugs?

Grundsätzlich lohnt sich die Aufrüstung des Pick Ups mit einem Heckanbaustreuer bereits, wenn regelmäßig Schnee geräumt werden muss. Da viele Streugeräte auch für weitere Zwecke genutzt werden können, amortisieren sich die Anschaffungskosten schnell. Die Heckstreuer von Herstellern wie THE BOSS eignen sich für kleinere Arbeiten und können beispielsweise zu jeder Jahreszeit zum Streuen von Sand, Split oder Salz eingesetzt werden.

Tipp: Schraubspikes für mehr Grip beim Fahren

Bei winterlichen Straßenverhältnissen sind Schraubspikes optimal, da diese für mehr Grip sorgen. Gerade auf rutschigem Untergrund ist die Manövrierfähigkeit des Pick Ups besonders wichtig. Schraubspikes können mit einem Akkuschrauber montiert werden und müssen zum Reifentyp passen. In der Regel verfügen die aus Hartmetall bestehenden Schraubspikes über gute Anti-Rutsch-Eigenschaften, sodass die Fahrsicherheit bei Schnee- und Eisglätte erhöht wird. Wenn Schraubspikes richtig montiert sind, sitzen diese auch in schwierigsten Situationen fest.

Pick Up mit Schneepflug vs. ATV Quad mit Schneepflug

Ein Pick Up mit Schneepflug ist robust und zuverlässig. Als solides Winterdienstfahrzeug eignet sich der mit einem Schneeschild oder Heckanbaustreuer ausgerüstete Pick Up zum Scheeräumen sowie für weitere Einsätze im Zusammenhang mit Streugütern. Ein ATV Quad kann meist mit wenigen Handgriffen für den Winter-Einsatz aufgerüstet werden. Abhängig von der Fläche, die geräumt werden soll, kann der Pick Up oder ATV Quad die bessere Alternative sein. Meist kommen ATV Quads in der Land- und Forstwirtschaft sowie in schwierigem Gelände zum Einsatz, während der Pick Up als Allrounder für unterschiedlichste Einsätze infrage kommt.

Eine Antwort hinterlassen