Finanzen

Günstiger und schneller: Diese 4 Gründe sprechen für einen Online-Kredit

Kredit Online
190Ansichten

Um sich schnell und unkompliziert einen gewünschten Kreditbetrag von einer Bank zu leihen, reichen heutzutage wenige Klicks auf dem Smartphone oder Laptop. Die langwierige Terminsuche beim Mitarbeiter der nächsten Bankfiliale entfällt. Zugleich sparen sich Kreditnehmer bei online abgeschlossenen Krediten mit dem richtigen Vorgehen nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch jede Menge Geld. Aus diesen vier Gründen finden Interessierte im Internet noch schneller den passenden Kredit zu den besten Konditionen.

1. Zinsen mehrerer Banken vergleichen

Für eine realistische Einschätzung, wie günstig ein Angebot ist, brauchen Verbraucher einen möglichst breiten Marktüberblick. Das gilt auch für Kredite. Der mühsame Weg, sich diesen Überblick zu verschaffen, sah lange Zeit so aus: Der potenzielle Kreditnehmer vereinbart telefonisch mit dem zuständigen Bankmitarbeiter in der Filiale vor Ort ein Beratungsgespräch. Bis zum nächsten freien Termin vergehen dann noch einmal ein paar Tage. Im Gespräch versucht der Bankangestellte schließlich, dem Kunden das Angebot seines Geldhauses schmackhaft zu machen. Einen Vergleich mit den Angeboten anderer Kreditinstitute hat der Kunde dadurch freilich noch lange nicht. Ihm bleibt nur die Möglichkeit, auf gut Glück das vorgelegte Kreditangebot anzunehmen. Oder nach demselben Muster noch weitere Bankfilialen in der Umgebung abzuklappern.

Glücklicherweise geht dies mittlerweile auch deutlich einfacher und zeitsparender. Denn über eines der großen Vergleichsportale lassen sich im Internet in kürzester Zeit verschiedene Onlinekredite vergleichen, sodass Verbraucher schnell einen guten Überblick über aktuell übliche Zinssätze erhalten. Zudem können sie dort die Angebote auch leicht in Bezug auf die übrigen Konditionen gegenüberstellen, um wirklich den passenden Kredit zu finden. Zudem lassen sich dort alle üblichen Verwendungszwecke vergleichen. Also beispielsweise für eine Umschuldung oder einen Autokredit.

2. Verschiedene Angebote einholen

Darüber hinaus erhalten zukünftige Kreditnehmer durch eine unverbindliche Konditionenanfrage über ein Vergleichsportal direkt ein konkretes Angebot von einer Bank. Dazu reicht es, wenn sie im Online-Antrag einige Angaben zu ihrer Person und ihrer derzeitigen Einkommenssituation eingeben. Der große Vorteil besteht jedoch darin, dass viele Online-Kreditvergleiche in diesem Zuge meist auch noch bei anderen Kreditinstituten passende Angebote einholen. Sollte eine andere Bank als die Wunschbank also ein besseres Angebot machen, können sich Kunden an dieser Stelle immer noch für das Kreditangebot entscheiden, das ihnen tatsächlich am attraktivsten erscheint.

Im effektiven Jahreszins sind alle Kosten eines Kredits enthalten. Daher eignet sich dieser am besten für die Bewertung und den Vergleich verschiedener Angebote. Jedoch sollten Verbraucher nicht allein die Zinskosten für ihre Entscheidung heranziehen. Auch die restliche Ausgestaltung des Darlehens sollte sich mit den persönlichen Vorstellungen decken – beispielsweise was die Möglichkeiten zu kostenlosen Sondertilgungen oder gebührenfreien Ratenpausen angeht.

3. Kredit online abschließen

Ein großer Vorteil eines digitalen Kreditvergleichs ist, dass sich in der Regel der vollständige Weg bis zum Abschluss des Kreditvertrags mit der Bank online durchführen lässt. Nachdem Verbraucher den richtigen Kredit gefunden haben, müssen sie meist nur noch ihre Identität nachweisen. Besonders einfach und schnell geht dies mit dem Videoident-Verfahren. In einem Video-Telefonat zeigt der Antragsteller dem Mitarbeitenden des Ident-Services ein gültiges Ausweisdokument wie seinen Personalausweis vor. So kann Letzterer alle Angaben auf Richtigkeit überprüfen.

Im Zuge der Video-Identifikation können die angehenden Kreditnehmer den Vertrag häufig direkt digital unterschreiben. Hierzu ist es nicht mehr notwendig, das Dokument in Papierform auszudrucken und händisch zu signieren. Vielmehr kommt ein TAN-Verfahren zum Einsatz, wie es auch beim Online-Banking üblich ist. Die Eingabe einer per SMS übermittelten Nummer ersetzt die herkömmliche Unterschrift.

4. Geld schneller aufs Konto bekommen

Auch der Weg zum Kredit ist online meist schneller als beim Gang in die Bankfiliale. Das liegt aber nicht nur daran, dass sich Verbraucher den tatsächlichen Fahrt- oder Fußweg sparen. Auch die oft tagelange Wartezeit auf einen freien Beratungstermin entfällt. Über ein Vergleichsportal lassen sich sowohl die Angebote ganztägig miteinander vergleichen, als auch die Kreditanfrage stellen. Bei einigen Sofortkrediten ist die Bearbeitung bereits so weit automatisiert, dass kaum noch Zeit bis zur Auszahlung des angefragten Kreditbetrags vergeht. Häufig ist es zum Nachweis der Bonität ausreichend, die Kontoauszüge des Girokontos durch einen einmaligen Login ins Online-Banking digital einzureichen.

Wegen der Geschwindigkeitsvorteile des Online-Kreditantrags können solche Online-Kredite mit Sofort-Entscheid oftmals noch am Tag des Abschlusses, spätestens jedoch am nächsten Arbeitstag der Bank an den Kreditnehmer ausgezahlt werden. Ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen, können Interessierte so einerseits bequem und unkompliziert die günstigsten Zinsen für die Finanzierung ihres Vorhabens finden. Und andererseits haben sie das Geld meist auch innerhalb kürzester Zeit auf dem Konto. Der Online-Kreditvergleich schont also nicht nur die Nerven künftiger Darlehensnehmer, sondern noch wichtiger: auch ihren Geldbeutel.

Eine Antwort hinterlassen