Business

Fallstricke auf der Suche nach einer Gebäudereinigungsfirma

Gebäudereinigung
51Ansichten

Für die meisten größeren Firmen und Unternehmen macht es Sinn, spezielle Tätigkeiten wie die Reinigung der Arbeitsplätze oder des Gebäudes im Allgemeinen an eine professionelle Reinigungsfirma auszulagern. So ein Dienstleister ist Experte auf dem Gebiet und stellt qualifiziertes Fachpersonal zur Verfügung. Doch wie findet man einen hochwertigen Anbieter? Lohnt es sich auf Qualität anstatt auf Billiganbieter zu setzen?

Was zeichnet eine gute Reinigungsfirma aus?

Eine gute Reinigungsfirma zeichnet sich durch verschiedene Kompetenzen aus. Dazu zählt natürlich erst einmal jahrelange Erfahrung, denn nur mit ihr kann der Dienstleister jeden Bereich der Reinigung auch umsetzen. Das betrifft sowohl bestimmte Bereiche wie die Fensterreinigung, aber auch kombinierte Reinigungsleistungen. Gute Firmen sind oft auf mehrere Bereiche in der Reinigung und Pflege spezialisiert.

Daneben ist es auch wichtig, einen Anbieter zu wählen, der keine versteckten Kosten bereithält. Eine Firma, die auf Qualität setzt, bietet transparente Preise und beispielsweise nicht bindende Vertragslaufzeiten für die Unterhaltsreinigung an. Natürlich gehört dazu auch einen ausführliche Besichtigung des zu reinigenden Objektes und eine unverbindliche Angebotserstellung.

Einen qualitativ hochwertigen Anbieter zeichnet auch ein guter Service aus. Das bedeutet, dass der Dienstleister qualifiziertes und freundliches Reinigungspersonal zur Verfügung stellt. Dieses erledigt die Reinigung zur Zufriedenheit des Kunden und das auch immer termin- bzw. fristgerecht und verlässlich. Sehr guter Service umfasst manchmal auch die Bereitschaft zur sofortigen Reinigung in einem Notfall.

Was gehört zum Service bei der Gebäudereinigung?

Zu einem guten Service gehören auch erstklassige Reinigungsprodukte, welche auf die speziellen Reinigungsleistungen angepasst sind. Hochwertige Reinigungsfirmen arbeiten oft mit biologisch abbaubaren Mitteln, welche auch schonend zur Umwelt sind. Das betrifft Produkte wie Sanitärreiniger, Glasreiniger aber auch diverse Lappen und Schwämme.

Top-Firmen in der Reinigungsbranche bieten oft auch maßgeschneiderte Lösungen an. Natürlich sprechen schon ein tolles und umfangreiches Leistungsportfolio für die Firma, aber jeden Kunden trotzdem individuelle zu betreuen gehört zum Konzept eines hochwertigen Anbieters wie der Frankfurter Gebäudereinigung. Höchste Qualitätsstandards verlangen auch nach optimierten Prozessen und den gezielten Einsatz der Ressourcen.

Qualitativ hochwertige Leistungen umfassen auch Spezialreinigungen. Top-Firmen bieten auch die Reinigung von Oberflächen im Außenbereich an. Diese sind oft schwer zugänglich und zugleich der Witterung ausgesetzt, was eine Reinigung nicht immer einfach macht. Auch die Glasreinigung stellt sich oft als schwierig heraus. Da aber solche Reinigungen zum Erhalt des Wertes der Immobilie beitragen, ist es wichtig, dafür einen qualifizierten Anbieter zu finden.

Sehr gute Qualität zeigt sich auch bei den Mitarbeitern. Eine gute Reinigungsfirma schult ihr Personal ausreichend und achtet darauf, dem Kunden verlässliche und kompetente Fachkräfte zur Verfügung zu stellen. Reinigungsarbeit ist eine Vertrauenssache, denn die Reinigungskraft ist nicht selten alleine in den Firmenräumlichkeiten und hat dort auch mit teueren Maschinen oder Gegenständen zu tun. Deshalb ist es auch wichtig, dass das Personal nicht ständig ausgewechselt wird.

Neben vertrauenswürdigem Personal kann man eine gute Reinigungsfirma auch an den angebotenen Dienstzeiten erkennen. Die Reinigungskräfte sollten in einem Betrieb genügend Zeit haben, sich um Oberflächen, Geräte und Räume zu kümmern. Billiganbieter tendieren dazu, ihr Personal in knappen Intervallen einzuteilen. Nur wenn die Fachkräfte genug Zeit haben, können sie auch ausreichend um das Gebäude kümmern.

Nicht zuletzt ist es wichtig, dass die Reinigungsfirma auch umfassende Reinigungspakete anbietet und durchführt. Hier ist gute Koordination wichtig, denn gewisse Reinigungen sind öfter durchzuführen als andere. Die Reinigung von eigenen Mitarbeitern durchführen zu lassen, würde einen großen Organisationsaufwand für das Unternehmen bedeuten. Gute Reinigungsfirmen nehmen diese Arbeit ab.

Eine Antwort hinterlassen