Lifestyle

Ausgefallen Geschenkideen für Weihnachten

Geschenkidee Weihnachten
56Ansichten

Alle Jahre wieder, das gleiche Problem: Was soll an Weihnachten verschenkt werden? Nicht schon wieder Socken, nicht schon wieder ein neues Kochbuch und bitte, nicht noch einmal ein Pilates Kurs. Ja, die Enttäuschungen ließen sich nicht immer verbergen. Da das Weihnachtsfest nun in greifbare Nähe rückt, bekommen viele bereits Gänsehaut bei dem Gedanken an die Geschenke. Klassiker sind zwar immer gern gesehen, wirken auf Dauer jedoch einfallslos. Wenigstens ein Geschenk sollte dabei sein, welches als ausgefallen gilt und somit lange in Erinnerung bleibt. Wir haben uns darüber einmal ein paar Gedanken gemacht und geben Ihnen hiermit ein paar Inspirationen mit auf dem Weg, wenn es langsam aber sicher auf Geschenkejagd geht.

Die Klassiker gehen immer

Zuvor noch einmal der obligatorische Blick auf die Präsente, die immer gut sind und mit denen Sie auf keinen Fall falsch liegen können. Das sind natürlich ein edles Parfum, Schmuck und Gutscheine. Damit verschenken Sie in jedem Fall etwas Schönes, worüber sich gefreut wird. Darüber hinaus sind es Bücher, die gern zu dieser Jahreszeit verschenkt werden. Ein echtes Phänomen, was leicht zu erklären ist. Die dunkle Zeit lässt uns alle viel mehr Zeit drinnen verbringen. Schön eingekuschelt in eine warme Decke, dazu ein heißer Kakao und ein gutes Buch. Und da sind wir auch schon bei einem ersten, echten Geheimtipp. Sie kennen doch ganz bestimmt eine Person in Ihrem Leben, der es immer kalt ist und die Decken nie groß genug sein können. Wie wäre es mit einem Decken Hoodie oder auch Ganzkörperdecken? Von Kopf bis Fuß komplett eingekuschelt. Das wäre ein wirklich cooles Geschenk.

Mystisch, esoterisch und geheimnisvoll

Wer sich mit alten Mythologien beschäftigt und eine gewisse Affinität dazu hat, den kann man mit einem sogenannten Räucherwasserfall überraschen. Ein echter Trend, an dem immer mehr Menschen Gefallen finden. Allein die Optik ist schon atemberaubend und wenn dann die Rauchschwaden gezielt ihren Weg suchen, entsteht eine wahrlich mystische Atmosphäre.

Passend dazu können Sie Badezusätze auswählen. Für einen entspannten Moment in der heißen Badewanne. Dazu Duftstäbchen und nicht zuletzt einen Badewannenbuttler. Was das ist? Ein praktisches Gestell, welches über die Badewanne geklemmt, beziehungsweise gelegt wird und als Ablage für ein gutes Glas Wein oder eben das besagte Buch bietet.

Nach dem Bad, wenn man so richtig herrlich entspannt ist, einfach noch eine Shisha genießen. Viele haben die Wasserpfeife für sich entdeckt. In dieser Atmosphäre, mit Duftstäbchen und Räucherwasserfall darf eine Shisha nicht fehlen.

Verrückt und ein bisschen durchgeknallt

Niemand behauptet, dass es an Weihnachten unentwegt streng und gesittet zugehen muss. Gerade unter guten Freunden dürfen die Geschenke schon einmal etwas exotischer ausfallen. Im Trend liegen Kissen mit Fotoprint. Aber bitte nicht irgendein Gesicht. Sondern das des besten Freundes und in Großaufnahme. Da bleiben die Augen nicht trocken, wenn man dieses Kissen zum ersten Mal in den Händen hält.

Langweilig auf dem WC? Wie wäre es mit einer WC Klavier Matte? Klingt verrückt? Ist es auch. Mit diesem speziellen WC Vorleger wird jeder Gang auf das stille Örtchen zu einem kreativen Highlight. Immerhin umfasst die Matte eine ganze Oktave und das eine oder andere Lied kann darauf gespielt werden.

Nostalgie einmal anders

Retro und Nostalgie sind bei Menschen im mittleren Alter eine geniale Geschenkidee. Dinge, die zu deren Kindheit modern waren, können heute unter dem Weihnachtsbaum für tolle Erinnerungen sorgen. Einfach auf den Flohmärkten schauen und nach dem alten Brettspiel von damals Ausschau halten. Nicht auszumalen, wenn Sie am Heiligen Abend Ihren Liebsten das alte Spiel schenken und damit eine Reise in die Vergangenheit ermöglichen. Passend dazu gibt es Platzdeckchen für den Tisch, die mit den typischen Bildern aus den 1980er versehen sind. Hörspielkassetten, das Zeichen, wenn das TV-Programm beendet war oder Neon Sportsachen. Es waren schon verrückte Zeiten.

Was natürlich auch sehr gut ankommt, sind Comic Hefte, Bücher, Zeitschriften oder was auch immer aus der originalen Zeit. Hier brauchen Sie allerdings etwas Zeit und Glück, um das passende zu finden.

Events verschenken – noch immer sehr beliebt

Das ist vielleicht nicht sonderlich ausgefallen, aber ein Blick auf die Angebote lohnt sich. Inzwischen werden nicht nur romantische Dinner versprochen oder ein Fallschirmsprung. In puncto Eventgutscheine haben sich die Anbieter so einiges einfallen lassen. Der Clou bei diesem Geschenk liegt ganz klar darin, dass Sie Erinnerungen verschenken. Unbezahlbar. Nehmen Sie sich jetzt die Zeit und überlegen Sie sich, mit welchen diesen Inspirationen Sie Ihren Liebsten etwas Schönes schenken könnten. Vielleicht reicht es schon, Sie auf eigene Gedanken zu bringen und Sie finden Ihr ganz persönliches und ausgefallenes Geschenk. Nur nicht zu lange warten, denn wie immer kommt Weihnachten ganz überraschend.

Eine Antwort hinterlassen